3 große Vorteile, wenn du anfängst Videos für dein Online Business zu nutzen

Hast du schon angefangen Videos für dein Online Business zu machen – oder stellst du dir noch vor, wie es wohl wäre damit zu starten?

Wird dir mulmig bei dem Gedanken, oder bist du schon ganz begeistert, wenn du nur an Videos denkst?

Für viele Selbstständige, die sich online ihr Herzensbusiness aufbauen wollen, bedeutet Videos zu machen eine große Überwindung.

Dabei sind Videos für dich ein excellentes Medium um:

1. dein Business bekannt zu machen

2. eine persönliche Bindung zu deinen potentiellen Kunden aufzubauen

3. für dein Webinar oder Freebie zu werben und deine Liste aufzubauen

 

In diesem Blogartikel möchte ich dir Rückenwind (eine große, kräftige Brise) geben und dir erste Schritte an die Hand geben, wie du starten kannst um Videos erfolgreich für dein online Business einzusetzen.

 

1. Du machst dein Business bekannt

Wenn du Facebook aktiv nutzen willst um mehr Reichweite zu erzielen, dann sind Videos das erste Mittel deiner Wahl.

Denn Facebook liebt Videos und unterstützt diese in seiner Reichweite – deutlich mehr als einen Blogartikel.

Du kannst ein Video doppelt einsetzen: einmal nutzt du es auf Facebook und zweitens baust dir deinen youtube Kanal auf. Denn beide Kanäle sind sinnvoll:

 

Viele Menschen suchen auf youtube nach Antworten auf ihre Fragen und hier hast du die Möglichkeit neue Follower zu gewinnen.

 

Dein youtube Video auf Facebook zu teilen bringt dir allerdings nicht so viel:

Die Darstellung ist deutlich kleiner und weniger attraktiv für  Facebook-User.

Dein Video direkt auf Facebook hochgeladen sieht klasse aus, wird groß dargestellt und zieht mehr Aufmerksamkeit auf sich.

Wenn du also einmal ein richtig gutes Video machst, dann kannst du es für beide Kanäle nutzen und schlägst 2 Fliegen mit einer Klappe 🙂

Du machst so dein Business schneller bekannt als nur über das Blogartikel schreiben und Bilder posten.

 

 

2. Du baust schneller eine persönliche Bindung zu deinen potentiellen Kunden auf

Überleg´ mal: wie ergeht es dir, wenn du dir ein Video von jemandem ansiehst?

Du kommst sehr schnell zu einer Entscheidung: du bist irgendwie fasziniert und bleibst am Ball, oder stellst fest, dass dich das Thema oder die Person gar nicht interessiert.

Und wenn du dran bleibst, dann entwickelst du schnell bestimmte Emotionen. Das kann Begeisterung sein, Freude, Spannung, Dankbarkeit, Motivation.

Diese Emotionen verbindest du mit der Person, die das Video gemacht hat und wenn dich das Video bereichert, dann speicherst du eine positive Erinnerung ab.

Du freust dich auf das nächste Video, gehst dir mal die Facebook Seite anschauen, gibst vielleicht dein „Like“ oder folgst dem Aufruf, dich für dein Freebie/Webinar einzutragen.

 

Videos funktionieren deswegen so gut, weil sie eine emotionale Bindung herstellen können in sehr kurzer Zeit.

 

Videos helfen dir dabei deinen Content schneller zu verbreiten, den persönlichen Kontakt zu deinen Followern zu vertiefen und eine bestimmte Aktion – einen Call-to-Action – zu erwirken.

 

 

 3. Du kannst deine Liste schneller aufbauen

Gerade wenn du ein Webinar planst, oder ein Freebie bewerben möchtest, dann wird dich ein passendes Video dabei sehr unterstützen.

Halte es kurz und erzähle den Leuten, WAS du genau anbietest, damit sie schnell den Wert erfassen, den deine Information für sie hat.

 

Ich sehe oft Videos, in denen der Coach ein richtig gutes Thema hat, aber viel zu spät davon erzählt.

Viele ähs….und lange Sätze kommen, bis ich erfahre, was mir hier eigentlich angeboten wird.

Und dann sind die meisten Leute schon wieder weg!

Hier gilt es: schnell auf den Punkt kommen, den Mehrwert für deinen Zuhörer zu vermitteln und das mit einer großen Portion Motivation und guter Laune präsentieren.

So bleiben die Leute auch bei dir und hören dir zu, wenn dein Thema für sie interessant ist.

Denke daran:

so effektiv Videos auch sind, es gibt viele davon und die Menschen bleiben nur an denen hängen, die gut gemacht sind und ihnen vermitteln, welchen Gewinn sie daraus für sich ziehen können.

 

Videos helfen dir dabei deine Liste aufzubauen und Interessenten auf deine Landingpages zu leiten.

Hier kannst du dann dein unwiderstehliches Angebot für deine Zielgruppe präsentieren und sie mit klasse Content versorgen.

 

Wenn du lernen möchtest, wie du klasse Videos machen kannst, die deine Wunschkunden auch wirklich erreichen, dann kannst du dich hier kostenfrei eintragen. Du lernst alles über die richtigen Tools, wie du deine Unsicherheit überwindest und deine Themen findest.

Sobald das nächste Webinar statt findet, gebe ich dir ratz fatz Bescheid 🙂  Hier kannst du dich eintragen.

 

Diese 3 Vorteile sollen dir viel Rückenwind geben, damit du mit deinen Videos startest!

Habe den Mut und fange an und nutze dieses tolle und kreative Medium für dein Herzensbusiness. Du wirst sehen, wenn du die ersten Schritte gemacht hast, dann macht es auch richtig Spaß und deine anfängliche Angst davor wird verschwinden. Versprochen!

 

Ich wünsche dir viel Erfolg, alles Liebe

Unterschrift (2)

 

 

 

 

 

Ich freue mich über deine Meinung!

Leave A Response

* Denotes Required Field