Probleme mit dem passenden Hintergrund für deine Videos? So baust du dir einfach eine mobile Hintergrundwand.

Hast du Probleme damit, den richtigen Hintergrund für deine Videos zu finden?

Es fehlt dir einfach an Platz in deinem Büro, oder du suchst nach der passenden Stelle im ganzen Haus und bist unzufrieden mit Lösung?

Mit einer mobilen Hintergrundwand kannst du das perfekte Setting für deine Videos erstellen.

Mit genau deinen Farben und genau an der Stelle, an der du in aller Ruhe deine Videos aufnehmen willst.

So, dass du entspannt und konzentriert arbeiten kannst, dir das Video drehen auch wirklich Spaß macht und Ergebnisse bringt!

 

Wie du die mobile Hintergrundwand erstellst und was du dazu brauchst erkläre ich dir in den folgenden Schritten.

 

1.Videos aufnehmen leicht gemacht – finde den passenden Ort dafür

Finde einen Platz in deiner Wohnung/in deinem Haus, an dem du deine Videos aufnehmen möchtest.

Vielleicht hast du dafür einen extra Raum zur Verfügung – das ist super.

Wenn nicht, dann wähle einen Platz in deinem Büro, wo all deine Arbeitsmittel wie Fotolicht, Computer, Technik schon bereit stehen und du nicht alles umziehen musst, um dein Video zu drehen.

Videos möchtest du entspannt und in einem überschaubaren Zeitfenster drehen.

Denn du brauchst ja auch noch Zeit für die Bearbeitung, das Hochladen und später die Bewerbung in deinen Posts.

 

Wähle eine Stelle in deinem Büro aus, die ausreichend Tageslicht hat und mindestens eine Breite von 1,20 m bereit hält.

Hier kannst du dann später deine mobile Hintergrundwand aufhängen.

Diese Wandfläche muss keine freie Fläche sein, du kannst deine Aufhängung auch über deinem Kalender oder Notizen anbringen.

So mache ich das, weil ich keine freie Fläche mehr zur Verfügung habe.

 

Wenn du die passende Stelle für deinen Videodreh festgelegt hast, dann kannst du dir das nötige Equpment besorgen.

 

 

2.Und das brauchst du für deine Videohintergrundwand

Gehe in einen Baumärkt, der einen Zuschneideservice anbietet.

Den findest du in der Holzabteilung.

Hier findest du Sperrholz in unterschiedlichen Dicken.

Für deine Hintergrundwand empfehel ich dir:

> eine Sperrholzplatte aus Pappel zu wählen, da sie eine helle und gleichmäßige Oberfläche hat

> mindestens das Maß 1,20m x 1m zu wählen

> eine Dicke von 0,8 cm ist ausreichend

 

Dazu brauchst du noch eine Aufhängung (hier läßt du dich am besten beraten, welche Teile dein Baumarkt zur Verfügung hat)

und zwei Winkelschraubhaken oder größere Schrauben, sowie einen Farbroller oder großen Pinsel.

Mein extra Tipp:

der Farbroller garantiert dir eine gleichmäßige Auftragung deiner Farbe.

Jetzt gehst du in die Farbabteilung und wählst deine Farben aus!:-)

 

Schaue dir das Video zum Blogartikel an und wie ich die Hintergrundwand in meinem Büro einsetze:

 

3.Unterstütze die Wirksamkeit deiner Videos mit der richtigen Farbwahl

Du kannst die mobile Videohintergrundwand von beiden Seiten nutzen.

Wähle eine helle und eine dunklere Farbe.

Nutze auch eine Branding-Farbe von dir, denn das unterstützt den Wiedererkennungswert bei deinen Followern und neuen Interessenten.

Nutze auch die Kraft der Kontraste, denn sie ziehen das Auge des Betrachters an! 

Kombiniere ein helles Oberteil wenn du vor der dunkleren Seite stehst und andersrum ein dunkleres Oberteil, wenn du vor der hellen Seite deiner Videowand stehst.

Da die Menschen das Web scannen und sich schnell über ihren Feed bewegen, fällt ein kontrastreiches Video viel eher in ihren Blick, als ein unauffälliges Video mit ähnlichen Farben.

 

 

Wenn du deine Hintergrundwand nun erstellst hast und die Aufhängung am Platz deiner Wahl steht kannst du loslegen!

Und du wirst viel Freude daran haben, jederzeit einen schönen Hintergrund für deine Videos zur Verfügung zu haben, entspannt zu arbeiten und ins regelmäßige Video drehen einzusteigen.

 

Ich freue mich zu hören, wie dir die Anleitung geholfen hat.

Herzliche Grüße,

 

 

Möchtest du regelmäßige Updates für deinen Erfolg haben? Trage dich ein, es ist kostenfrei:

Deine Privatsphäre ist 100% geschützt und du erhältst keine Spam-Email.

 

Ich freue mich über deine Meinung!

Leave A Response

* Denotes Required Field