Videos bearbeiten: die besten Programme - VK011

Folge hier anhören:

Abonniere den Podcast:

In dieser Folge des Podcasts Videoqueen - dein Videokick:

Eine einfache Videobearbeitung ist mit vielen Apps möglich.

Aber wenn du mehr brauchst, wie z.B. Texte und Bilder einfügen, Animation, dein Branding in der Abmoderation einfügen etc, dann brauchst du ein Videobearbeitungsprogramm.

Ich zeige dir, wie du einfach starten kannst und welche Möglichkeiten du hast: von kostenfreien Programmen über überschaubare Ausgaben (und trotzdem mit Profi-Qualität) hin zum Spitzenprogramm für Filmproduktion.

Mein Tipp: starte kostenfrei, das reicht für den Start völlig und lerne entspannt die Basics der Videobearbeitung.

weiterführende Links für dich:

zu Movavi

zu Adobe Premiere

 

Du liest lieber?

Dann hole dir die Zusammenfassung dieser Folge als Transkript:

Abonniere den Podcast:

Diese Folge könnte dich auch interessieren: