Teleprompter: richtig nutzen für deine Social Media Videos

Wenn du ein vorproduziertes Videos für dein Online-Biz aufnehmen möchtest, dann kennst du das Problem:

du hast einiges an Text und musst ihn dir merken. Du verlierst schnell den roten Faden und vor lauter Fokus auf den Text geht dir die Freude am Video drehen langsam flöten….. Textfrust, könnte man das nennen. 😉

Ich möchte dir zeigen, wie du dieses Problem lösen kannst – mit und ohne Teleprompter.

Denn so praktisch ein Teleprompter auf den ersten Blick ist, hat er auch Schwächen. Dazu gleich mehr.

 

Wie funktioniert eigentlich ein Teleprompter?

Der klassische Teleprompter ist wie ein Spiegel, der mit Hilfe einer Halterung über deinem Tablet angebracht wird und so den eingegebenen Text wiederspiegelt. Zusätzlich kann man eine Kamera mit Lichtschutz anbringen, damit das Video gedreht werden kann.

Ursprünglich kommen Teleprompter aus der TV Produktion und haben natürlich in Social Media schon lange Einzug gehalten. Der Text wird über eine Software oder App abgespielt.

Klingt nach einer super Lösung, oder?

Der Vorteil ist ganz klar: du musst den Text nicht auswendig lernen, brauchst keine Stichpunkte, an denen du dich orientierst. Text eingeben, ablesen und fertig. Leider ist es nicht ganz so einfach.

Denn der Nachteil ist der, dass das reine ablesen ziemlich langweilig klingt. Und deine Zuseher schnell abspringen, wenn dein Vortrag nicht lebendig und natürlich rüber kommt.

Was ist also die Alternative zum Teleprompter?

 

Social Media Videos in kleinen Abschnitten aufnehmen

Keiner verlangt von dir, dass du dein Video in einem Rutsch aufnimmst. Warum sich damit quälen, ein 2 Seiten langes Skript auswendig zu lernen?

Ein Live Call ist live – da kann man nichts schneiden. Aber ein vorproduziertes Video kannst du in kleinen Abschnitten aufnehmen. Und das macht dir das Text lernen viel leichter.

Und so gehst du vor: teile deinen Videocontent in Abschnitte ein, die du gut überschauen kannst. Die sprichst du einige Male durch, bis sie flüssig sind und dir leicht von der Hand gehen. Dann nimmst du deinen Abschnitt auf und gehst danach weiter zum nächsten.

Wichtig ist hier nur: mache die Textabschnitte nicht zu kurz, sondern versuche immer 15-20 Zeilen in einem Schwung aufzunehmen. Mit ein bißchen Übung schaffst du das! 🙂

 

Schaue dir den Live Call zum Thema an:

ab 3:05 > wie funktioniert eigentlich ein Teleprompter?
ab 6:18 > kurze Geschichte, wie ein Video mit Teleprompter auf mich wirkte
ab 8:10 > die Alternative zum Teleprompter und Überforderung mit langen Texten
ab 12:45 > der Schlüssel zur erfolgreichen Arbeit mit Teleprompter
ab 17:40 > wie man Videos schneidet

 

Was kostet ein Teleprompter?

Hier musst du mit ca 200 Euro aufwärts rechnen. Wobei es auch eine ganz einfache Alternative gibt: mit einer App oder Software dein Tablet als Teleprompter zu nutzen.

Es gibt auch kostenfreie Apps, mit denen du auf jeden Fall das Thema “Videotext ablesen” für dich mal ausprobieren kannst.

 

Wenn du dich für das Arbeiten mit Teleprompter entscheidest, dann achte auf folgendes:

1.übe es, deinen Text flüssig zu sprechen

2.achte auf Natürlichkeit in deiner Sprachmelodie und deinem Ausdruck

3. nehme Augenkontakt auf, bzw. gehe auf ausreichend Distanz zur Kameralinse, damit das Ablesen nicht den Augenkontakt verhindert

 

Ich hoffe, diese Tipps helfen dir einen entspannteren Umgang mit deinem Videotext zu finden und ihn – ob Teleprompter oder nicht – natürlich und überzeugend rüberzubringen.
Mehr Videopower gibt´s für dich mit meinem kostenfreien Video Action Guide:

privacy Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, dich im Newsletter persönlich ansprechen zu können. Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps auch Informationen zu Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung, der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Mail Chimp erhältst du unter Datenschutz
.Deine Privatsphäre ist 100% geschützt. Du erhältst keine Spamemail.

Herzlichst,